Suche
Lieferung
Suche nach dem Anfangsbuchstaben
Katalog / Asthma / Quibron-t
Quibron-t
Quibron-t
Arzneilich wirksamer Bestandteil: Theophylline
Quibron-T (Theophylline) ist ein Bronchodilator und wird zur Behandlung von Asthmasymptomen, chronischer Bronchitis und Lungenemphysem angewendet.
Quibron-t 400mg
 PackungPro PillePreisSparenBonusKaufen 
400mg × 60 pillen €0.55€33.12+ Cialis 
400mg × 90 pillen €0.44€39.74€9.94+ Levitra 

INDIKATIONEN

Vorbeugung und Behandlung von Symptomen und Verstopfung der Atemwege bei Asthma oder anderen Lungenerkrankungen (zB Emphysem, Bronchitis). Es kann auch für andere Bedingungen als die von Ihrem Arzt bestimmt.

Quibron-T ist ein Xanthinderivat. Es funktioniert durch eine Lockerung der Muskeln um die Atemwege in der Lunge, die sie zu erweitern ermöglicht und macht das Atmen leichter. Es verbessert auch Kontraktion des Zwerchfells (wichtigster Atemmuskel) und verringert die Abhängigkeit der Atemwege auf Reizstoffe.

ANLEITUNG

Verwenden Quibron-T, wie von Ihrem Arzt verordnet wurde. Prüfen Sie das Etikett auf die Medizin für die exakte Dosierung Anweisungen.
Dieses Medikament kann auf leerem Magen oder mit der Nahrung aufgenommen werden. Versuchen Sie, diese Medizin zu nehmen jeden Tag gleichmäßig verteilt Zeiten. Wenn Sie Fragen über die beste Zeit, es zu nehmen, fragen Sie Ihren Apotheker.

Einige Lebensmittel können Einfluss auf die Wirksamkeit oder die Nebenwirkungen der Quibron-T. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, wie Sie sollten Quibron-T im Hinblick auf die Nahrung zu sich nehmen. Nicht plötzlich ändern Sie Ihre Ernährung oder Essgewohnheiten, ohne vorher Rücksprache mit Ihrem Arzt.
Nehmen Quibron-T bei gleichmäßig verteilt über den Tag verteilt. Unter Quibron-T in der gleichen Zeit jeden Tag wird Ihnen helfen, denken Sie daran, es zu nehmen. Fragen Sie Ihren Arzt mit Fragen oder Bedenken hinsichtlich der beste Weg, um Quibron-T zu nehmen.
Wenn Sie eine Dosis von Quibron-T vermissen, lassen Sie die vergessene Dosis und gehen Sie zurück zu Ihrem regelmäßigen Dosierungsschema. Nehmen Sie nicht 2 Dosen auf einmal.

Fragen Sie Ihren Arzt Fragen können Sie sich darüber, wie Sie Quibron-T verwenden, haben können.

DOSIERUNG

Verwenden Quibron-T, wie von Ihrem Arzt verordnet wurde. Prüfen Sie das Etikett auf die Medizin für die exakte Dosierung Anweisungen.

Lagerung 

Lagerung bei Raumtemperatur weg vom Sonnenlicht und Feuchtigkeit.

WEITERE INFORMATIONEN

Wirkstoff: Theophyllin

 

Verwenden Sie KEINE Quibron-T, wenn:

Sie sind allergisch gegen jegliche Zutaten in Quibron-T, ähnliche Arzneimittel (z. B. Aminophyllin) oder Xanthine (z. B. Koffein, Schokolade)

Sie verwenden große Mengen an anderen Produkten, die Xanthin enthalten (wie Schokolade oder koffeinhaltige Getränke)

Sie nehmen Dipyridamol intravenös (IV), Febuxostat, Halothan oder Johanniskraut

Fragen Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin sofort, wenn einer dieser Punkte auf Sie zutreffen.

Einige medizinische Bedingungen können mit Quibron-T interagieren. Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie irgendwelche medizinischen Bedingungen haben, vor allem, wenn einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft:

wenn Sie schwanger sind, planen, schwanger zu werden, oder stillen

wenn Sie verschreibungspflichtige oder nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel, pflanzliche Zubereitung oder Nahrungsergänzungsmittel

wenn Sie Allergien gegen Medikamente, Nahrungsmittel oder andere Substanzen,

wenn Sie eine Geschichte von Herzproblemen (zB Herzinsuffizienz, Cor pulmonale), ein unregelmäßiger Herzschlag, Leber-Probleme (zB Leberzirrhose, Hepatitis), virale Infektionen, Probleme mit der Schilddrüse, erhöhte Säuregehalt im Körper, Gehirn oder Nerven-Probleme oder Krampfanfälle (zB Epilepsie)

Wenn Sie stehen unter Schock oder Fieber haben, ein Geschwür, eine schwere Infektion, zystische Fibrose oder Flüssigkeit in der Lunge (Lungenödem)

wenn Sie rauchen, sind zu stoppen oder beginnen zu rauchen, oder sind dem Rauch von Zigaretten oder Marihuana ausgesetzt

wenn Sie in den letzten 3 Monaten der Schwangerschaft

Wichtige Sicherheitshinweise:

Das Trinken von Alkohol kann das Risiko von Nebenwirkungen Quibron-T. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Alkohol trinken, während der Einnahme von Quibron-T sind.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Zahnarzt, dass Sie Quibron-T, bevor Sie eine ärztliche oder zahnärztliche Versorgung, Notfallversorgung, oder eine Operation zu erhalten.

Nehmen Sie nicht mehr als die empfohlene Dosis oder verwenden Sie mehr als oft ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt verordnet. Wenn Ihre Symptome schlimmer werden, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Carry eine ID-Karte zu allen Zeiten, die Sie treffen Quibron-T sagt.

Vermeiden Sie große Mengen von Lebensmitteln oder Getränken, die Koffein (zB Kaffee, Tee, Kakao, Cola, Schokolade).

Benachrichtigen Sie Ihren Arzt, wenn Sie eine neue Krankheit, entwickeln vor allem wenn es von Fieber begleitet wird, wenn eine chronische Krankheit wird schlimmer, oder wenn Sie starten oder stoppen Rauchen von Zigaretten oder Marihuana.

Informieren Sie Ihren Arzt, ob ein anderer Arzt verschreibt ein neues Medikament oder rät Ihnen dazu mit einer Medizin, die Sie bereits einnehmen. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie starten oder beenden eine Medizin, entweder Verschreibung oder über den Ladentisch.

Quibron-T wird nicht aufhören, einen Asthma-Anfall, wenn ein gestartet wurde. Achten Sie darauf, immer tragen entsprechende Rettungsmedizin (zB Bronchodilator) mit Ihnen im Falle eines Asthma-Anfall.

Wenn Sie mehr als ein Arzt haben, sollten Sie jede Ihrer Ärzte sagen, dass Sie sich Quibron-T.

Diabetes-Patienten - Quibron-T kann den Blutzucker beeinflussen. Check Blutzucker eng. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie die Dosis Ihres Diabetes Medizin zu ändern.

Quibron-T kann mit bestimmten Labortests. Achten Sie darauf, Ihren Arzt und Labor-Mitarbeiter wissen, die Sie einnehmen Quibron-T.

Lab-Tests, einschließlich Blut Theophyllin Ebenen, kann durchgeführt werden, während Sie Quibron-T verwenden. Diese Tests können verwendet werden, um Ihren Zustand zu überprüfen oder auf Nebenwirkungen zu überwachen. Achten Sie darauf, alle Arzt-und Labor-Terminen.

Verwenden Quibron-T mit besonderer Vorsicht bei älteren Menschen, sie kann mehr empfindlich auf ihre Auswirkungen.

Vorsicht ist geboten bei der Verwendung Quibron-T bei Kindern, insbesondere Kindern, die jünger als 1 Jahr alt, sie möglicherweise empfindlicher auf deren Auswirkungen. Kinder können eher mild, vorübergehende Verhaltensänderungen zu erleben.

Schwangerschaft und Stillzeit: Wenn Sie schwanger werden, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Sie müssen die Vorteile und Risiken der Verwendung Quibron-T zu diskutieren, während Sie schwanger sind. Quibron-T ist in der Muttermilch gefunden. Wenn Sie sind oder werden stillen, während Sie Quibron-T verwenden sind, mit Ihrem Arzt überprüfen. Diskutieren Sie mögliche Risiken für Ihr Baby.

Alle Arzneimittel können Nebenwirkungen haben, die aber viele Menschen haben keine oder nur geringfügige, Nebenwirkungen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt, wenn dieser am häufigsten auftretenden Nebenwirkungen fortbestehen oder störend empfunden werden:

Reizbarkeit, vorübergehenden leichten Koffein-ähnliche Effekte (zB Kopfschmerzen, Übelkeit, Durchfall, Probleme mit dem Schlafen); vorübergehenden leichten Veränderungen im Verhalten, Unruhe, vorübergehende erhöhte Wasserlassen.

Ärztlich behandeln lassen, sofort, wenn dieser schwere Nebenwirkungen auftreten:

Schwere allergische Reaktionen (Hautausschlag, Nesselsucht, Juckreiz, Atembeschwerden, Engegefühl in der Brust, Schwellungen im Mund-, Gesichts-, Lippen oder Zunge), Verwirrung, Schwindel, schnelle Atmung, schneller oder unregelmäßiger Herzschlag, Herzrhythmusstörungen, Krampfanfälle, schwere oder anhaltende Übelkeit, Durchfall oder Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Zittern, Erbrechen.

Dies ist keine vollständige Liste aller Nebenwirkungen, die auftreten können. Wenn Sie Fragen zu Nebenwirkungen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Rufen Sie Ihren Arzt für die medizinische Beratung über Nebenwirkungen.

Andere Sprachen
Warenkorb
€0
 
 
 
 
Urheberrecht © 2004-2017 Alle Rechte vorbehalten