Suche
Lieferung
Suche nach dem Anfangsbuchstaben
Katalog / Blutdruck / Aceon
Aceon 8mg
 PackungPro PillePreisSparenBonusKaufen 
8mg × 30 pillen €2.75€82.36+ Viagra 
8mg × 60 pillen €2.22€133.09€31.63+ Levitra 
8mg × 90 pillen €2.04€183.82€63.25+ Cialis 
8mg × 120 pillen €1.95€234.56€94.88+ Viagra 
8mg × 180 pillen €1.87€336.02€158.13+ Levitra 
Aceon 4mg
 PackungPro PillePreisSparenBonusKaufen 
4mg × 30 pillen €1.85€55.64+ Cialis 
4mg × 60 pillen €1.5€90€21.28+ Viagra 
4mg × 90 pillen €1.38€124.36€42.57+ Levitra 
4mg × 120 pillen €1.32€158.72€63.85+ Cialis 
4mg × 180 pillen €1.26€227.44€106.41+ Viagra 
4mg × 270 pillen €1.22€330.51€170.26+ Levitra 
Aceon 2mg
 PackungPro PillePreisSparenBonusKaufen 
2mg × 30 pillen €1.67€50.12+ Cialis 
2mg × 60 pillen €1.38€82.75€17.5+ Viagra 
2mg × 90 pillen €1.28€115.37€34.99+ Levitra 
2mg × 120 pillen €1.23€148€52.49+ Cialis 
2mg × 180 pillen €1.18€213.24€87.48+ Viagra 
2mg × 270 pillen €1.15€311.12€139.98+ Levitra 
2mg × 360 pillen €1.14€408.99€192.47+ Cialis 

INDIKATIONEN

Aceon wird zur Behandlung von hohem Blutdruck verwendet wird. Aceon ist ein Angiotensin-Converting-Enzym (ACE)-Hemmer. Es wirkt durch Hemmung ACE, ein Enzym, verengt die Blutgefäße und verursachen Natrium-und Flüssigkeitsretention durch die Nieren beteiligt. Dies bewirkt, Blutgefäße zu entspannen, wodurch Blut in freier und bei einem niedrigeren Druck zu fließen, und die Erhöhung die Fähigkeit des Herzens, um Blut in einigen Arten von Herzinsuffizienz pumpen.

ANLEITUNG 

Verwenden Sie Aceon wie von Ihrem Arzt verordnet wurde.

  • Sie können Aceon mit oder ohne Nahrung einnehmen.
  • Nehmen Sie Aceon regelmäßig, um die meisten von ihr profitieren zu empfangen. Unter Aceon zur gleichen Zeit jeden Tag wird Ihnen helfen, sich daran zu erinnern, es zu nehmen. Weiter unter Aceon, auch wenn Sie sich wohl fühlen.
  • Wenn Sie eine Dosis von Aceon, bringen Sie es so bald wie möglich. Wenn es fast Zeit für Ihre nächste Dosis ist, überspringen Sie die vergessene Dosis und gehen Sie zurück zu Ihrem regelmäßigen Dosierungsschema. Nehmen Sie nicht 2 Dosen auf einmal.

Fragen Sie Ihren Arzt Fragen können Sie sich darüber, wie Sie Aceon verwenden haben kann.

WEITERE INFORMATIONEN

Wirkstoff: Perindopril erbumine.

Lagerung

Shop Aceon bei Raumtemperatur zwischen 68 und 77 Grad F (20 und 25 Grad C). Lager weg von der Hitze, Licht und Feuchtigkeit. Halten Sie Aceon außerhalb der Reichweite von Kindern und weg von Haustieren.

Verwenden Sie KEINE Aceon, wenn:

  • Sie sind allergisch gegen jegliche Zutaten in Aceon
  • Sie sind in der zweiten oder dritten Trimester der Schwangerschaft
  • Sie haben eine Geschichte von riesigen Nesselsucht oder Entzündungen der Haut durch ACE-Hemmer verursacht
  • Sie nehmen oder genommen haben Dextransulfat innerhalb der letzten 3 Tage.

Fragen Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin sofort, wenn einer dieser Punkte auf Sie zutreffen.

Einige medizinische Bedingungen können mit Aceon interagieren. Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie irgendwelche medizinischen Bedingungen haben, vor allem, wenn einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft:

  • wenn Sie schwanger sind, planen, schwanger zu werden, oder stillen
  • wenn Sie verschreibungspflichtige oder nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel, pflanzliche Zubereitung oder Nahrungsergänzungsmittel
  • wenn Sie Allergien gegen Medikamente, Nahrungsmittel oder andere Substanzen,
  • wenn Sie eine Geschichte von riesigen Nesselsucht oder Entzündungen der Haut oder Verhärtung der Haut oder Organen
  • wenn Sie Knochenmarkdepression, Blutgefäß Probleme im Gehirn (einschließlich Schlaganfall) oder schwerer Erkrankung des Immunsystems
  • Wenn Sie regelmäßig einer Dialysebehandlung unterziehen
  • wenn Sie einen hohen Kaliumspiegel im Blut, niedrige Blut-Natrium, oder sind auf einem Natrium-Diät
  • wenn Sie ischämische Herzkrankheit, Leber-oder Nierenerkrankungen (einschließlich Transplantation) oder Lupus, oder Sie sind dehydriert.

Einige Arzneimittel können mit Aceon interagieren. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, vor allem einer der folgenden Eigenschaften sind:

  • Indomethacin, nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs) (zB Ibuprofen) oder Salicylate (z. B. Aspirin), weil die Wirksamkeit der Aceon kann verringert werden
  • Clozapin, Cyclosporin, Dextransulfat, HMG-CoA-Reduktase-Inhibitoren (zB Simvastatin), Indomethacin, Mannit, NSAIDs (z. B. Ibuprofen), Pergolid, Phenothiazine (zB Chlorpromazin), Kalium, kaliumsparende Diuretika (z. B. Triamteren), Thiaziddiuretika (zB Hydrochlorothiazid) oder Trimethoprim, weil die Aktionen und Nebenwirkungen von Aceon und dieser Medikamente kann erhöht werden.
  • Eisen, Lithium, Sulfonylharnstoffe (z. B. Glibenclamid) oder Thiopurine (zB Azathioprin), weil die Aktionen und Nebenwirkungen dieser Medikamente kann erhöht werden.

Dies kann nicht eine vollständige Liste aller Interaktionen, die auftreten können. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Aceon mit anderen Medikamenten, die Sie einnehmen. Prüfen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie starten, stoppen, oder ändern Sie die Dosis einer Medizin.

Wichtige Sicherheitshinweise:

  • Aceon kann Schwindel oder Benommenheit. Fahren Sie nicht, Maschinen bedienen, oder irgendetwas anderes tun, die gefährlich werden könnte, bis Sie, wie Sie Aceon reagieren wissen. Mit Aceon alleine, mit anderen Arzneimitteln oder mit Alkohol kann Ihre Fahrtüchtigkeit oder andere potentiell gefährliche Aufgaben.
  • Schwindel oder Benommenheit auftreten, wenn Sie zu schnell stehen aus einer liegenden oder sitzenden Position. Vermeiden Sie plötzliche Änderungen in der Haltung.
  • Trinken Sie viel Flüssigkeit während der Einnahme Aceon und es vermeiden, in Aktivitäten, die übermäßiges Schwitzen verursachen. Dehydration, übermäßiges Schwitzen, Erbrechen oder Durchfall kann zu einem Abfall des Blutdrucks führen. Kontaktieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn einer dieser auftreten.
  • Ein anhaltender, trockener Husten auftreten. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn dieser Fall eintritt. Recovery ist schnell, wenn das Medikament gestoppt.
  • Patienten, die wegen Bluthochdruck behandelt fühlen sich oft müde oder für ein paar Wochen laufen nach Beginn der Therapie. Weiter nehmen unsere Medizin, obwohl Sie vielleicht nicht das Gefühl ganz "normal." Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker über alle neuen Symptome.
  • Patienten mit schwarzer Hautfarbe haben ein höheres Risiko für bestimmte Nebenwirkungen, und kann nicht so gut reagieren Aceon als Patienten anderer Rassen.
  • Bevor Sie keine ärztliche oder zahnärztliche Behandlungen, Notfallversorgung, oder eine Operation, informieren Sie Ihren Arzt oder Zahnarzt, dass Sie sich Aceon.
  • Aceon kann Ihre Widerstandskraft gegen Infektionen senken. Infektion zu verhindern durch die Vermeidung von Kontakt mit Menschen mit Erkältungen oder andere Infektionen. Berühren Sie nicht die Augen auf oder das Innere der Nase, wenn Sie gründlich Ihre Hände gewaschen habe zuerst.
  • Verwenden Sie keine Salzersatzmittel, ohne vorher Rücksprache mit Ihrem Arzt.
  • Es kann mehrere Wochen dauern Aceon zu arbeiten. Beenden Sie die Einnahme Aceon ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt.
  • Labortests, einschließlich der Leberfunktion, Nierenfunktion, Blutdruck, Blutbild und Elektrolyte im Blut, kann durchgeführt werden, um den Fortschritt zu überwachen oder auf Nebenwirkungen zu überprüfen. Achten Sie darauf, alle Arzt-und Labor-Terminen.
  • Vorsicht ist geboten bei der Verwendung Aceon in der älteren, weil sie möglicherweise empfindlicher auf seine Auswirkungen, insbesondere Schwindel und Ausschlag.
  • Kinder sollten Aceon mit äußerster Vorsicht zu verwenden. Sicherheit und Wirksamkeit wurden nicht bestätigt.
  • Schwangerschaft und Stillzeit: Aceon wurde gezeigt, dass Schädigungen des Fötus führen. Wenn Sie schwanger werden, mit Ihrem Arzt die Vorteile und Risiken der Verwendung von Aceon während der Schwangerschaft besprechen. Es ist unbekannt, ob Aceon in die Muttermilch ausgeschieden wird. Nicht stillen, während unter Aceon.

Alle Arzneimittel können Nebenwirkungen haben, die aber viele Menschen haben keine oder nur geringfügige, Nebenwirkungen.

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt, wenn dieser am häufigsten auftretenden Nebenwirkungen fortbestehen oder störend empfunden werden:

Abnormal Hautgefühl; Arm oder Bein Schmerzen, Rückenschmerzen, Husten, Depressionen, Durchfall, Schwindel, Benommenheit, Kopfschmerzen, Benommenheit, Übelkeit, laufende Nase, Schwäche.

Ärztlich behandeln lassen, sofort, wenn dieser schwere Nebenwirkungen auftreten:

Schwere allergische Reaktionen (Hautausschlag, Nesselsucht, Atembeschwerden, Engegefühl in der Brust, Schwellungen im Mund-, Gesichts-, Lippen oder Zunge), Änderungen in der Menge des Urins, Brustschmerzen, dunkle Verfärbung des Urins, Schwierigkeiten beim Schlucken, Ohnmacht, schneller oder unregelmäßiger Herzschlag, Fieber, Heiserkeit, Pochen in der Brust; längerer Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall, schwere Benommenheit oder Ohnmacht, Halsschmerzen, Anschwellen der Hände, Beine, Gesicht, Lippen, Augen, Rachen, Zunge oder Stamm, ungewöhnliche gemeinsame Schmerzen, ungewöhnliche Muskelschmerzen, Krämpfe oder Schwäche, ungewöhnliche Magenschmerzen, Gelbfärbung der Haut oder Augen.

Dies ist keine vollständige Liste aller Nebenwirkungen, die auftreten können. Wenn Sie Fragen zu Nebenwirkungen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Andere Sprachen
Warenkorb
€0
 
 
 
 
Urheberrecht © 2004-2017 Alle Rechte vorbehalten