Suche
Lieferung
Suche nach dem Anfangsbuchstaben
Katalog / Muskelrelaxans / Tegretol
Tegretol 400mg
 PackungPro PillePreisSparenBonusKaufen 
400mg × 30 pillen €1.47€44.16+ Viagra 
400mg × 60 pillen €1.31€78.38€9.94+ Cialis 
400mg × 90 pillen €1.25€112.61€19.87+ Levitra 
Tegretol 200mg
 PackungPro PillePreisSparenBonusKaufen 
200mg × 60 pillen €0.9€53.88+ Viagra 
200mg × 90 pillen €0.75€67.88€12.93+ Cialis 
Tegretol 100mg
 PackungPro PillePreisSparenBonusKaufen 
100mg × 60 pillen €0.6€35.77+ Levitra 
100mg × 90 pillen €0.51€46.14€7.51+ Viagra 

INDIKATIONEN

Tegretol (Carbamazepin) ist ein Antikonvulsivum. Es funktioniert durch eine Verringerung Nervenimpulse, die Anfälle und Schmerzen verursachen.
Tegretol dient zur Behandlung und Nervenschmerzen wie Trigeminusneuralgie und diabetischer Neuropathie zu behandeln. Carbamazepin wird auch verwendet, um bipolar Störung zu behandeln.
Tegretol kann auch für Zwecke, die nicht in dieser Anleitung Medikamente verwendet werden.

ANLEITUNG  

Nehmen Sie Tegretol genau wie von Ihrem Arzt verordnet. Nicht in größeren oder kleineren Mengen oder länger als empfohlen zu nehmen. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Etikett Verschreibung. Ihr Arzt kann Ihre Dosis gelegentlich ändern, um sicherzustellen, dass Sie die besten Ergebnisse.

Nicht zerschlagen, kauen, oder brechen Sie eine Extended-Release Tegretol Tablette. Schlucken Sie die ganze Pille. Breaking the Pille würde zu viel von der Droge auf einmal freigegeben werden.

Schütteln Sie die Tegretol Suspension zum Einnehmen (Flüssigkeit) und kurz bevor Sie eine Dosis zu messen. Messen Sie die Flüssigkeit mit einem speziellen Dosis-Messlöffel oder Medizin Tasse, nicht mit einem normalen Esslöffel. Wenn Sie nicht über eine Dosis-Messgerät, fragen Sie Ihren Apotheker für einen.

Es kann bis zu 4 Wochen vor Ihrer Symptome zu verbessern. Halten Sie das Medikament nach Anweisung und rufen Sie sofort Ihren Arzt, wenn dies für ein Medikament scheint nicht mehr zu funktionieren als auch bei der Verhinderung Ihre Anfälle. Tegretol kann niedriger Blutzellen, die Ihrem Körper der Bekämpfung von Infektionen. Dies kann es für Sie einfacher zu bluten aus einer Verletzung oder krank werden, mit anderen, die krank sind.

Um sicherzustellen, dass Tegretol werden nicht die Ursache schädlichen Auswirkungen können die Blutkörperchen und die Nierenfunktion müssen oft getestet werden. Verpassen Sie keine Follow-up-Besuche bei Ihrem Arzt für die Blut-oder Urintests. Ihr Arzt kann auch empfehlen, Ihre Augen regelmäßig überprüft, während Sie dieses Medikament nehmen.

Nicht mehr verwenden Tegretol ohne vorher Rücksprache mit Ihrem Arzt, auch wenn Sie sich wohlfühlen. Sie können Anfälle oder unangenehmen Entzugserscheinungen erhöht haben, wenn Sie dieses Medikament plötzlich. Tragen Sie einen medizinischen Alarm tag oder tragen einen Ausweis hervorgeht, dass Sie Tegretol nehmen. Jede medizinische Leistungserbringer, der Sie behandelt sollten wissen, dass Sie Anfall Medikamente zu nehmen.

Lagerung 

Bewahren Sie dieses Medikament bei Raumtemperatur weg von Feuchtigkeit, Hitze und Licht.

WEITERE INFORMATIONEN

Wirkstoff: Carbamazepin

Tegretol kann zu schweren oder lebensbedrohlichen Hautausschlag, vor allem bei Menschen asiatischer Abstammung. Ihr Arzt kann empfehlen, einen Bluttest bevor Sie das Medikament, um das Risiko dieser Hautreaktion bestimmen starten. Suchen Sie Notfall medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie Fieber, Halsschmerzen, Kopfschmerzen und Schmerzen der Haut, durch eine rote oder lila Hautausschlag gefolgt, die und breitet verursacht Blasenbildung und Abschälen haben.

Sie sollten nicht Tegretol, wenn Sie eine Geschichte von Knochenmarksuppression haben, wenn Sie auch mit Nefazodon, oder wenn Sie allergisch auf ein Antidepressivum wie Amitriptylin (Elavil, Vanatrip, Limbitrol), Desipramin (Norpramin), Imipramin (Tofranil) oder Nortriptylin (Pamelor).

Tegretol kann Schaden auf ein ungeborenes Baby, aber einen Anfall während der Schwangerschaft können sowohl die Mutter und das Kind schädigen. Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie schwanger während der Einnahme Tegretol für Anfälle werden. Nicht starten oder beenden Sie die Einnahme Tegretol während der Schwangerschaft ohne den Rat Ihres Arztes.

Bevor Sie Tegretol nehmen, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Herzkrankheiten, hoher Blutdruck, hoher Cholesterinspiegel, Leber-oder Nierenerkrankungen, Glaukom, eine Erkrankung der Schilddrüse, Lupus, Porphyrie, oder eine Geschichte von Geisteskrankheit oder Psychose leiden.

Sie haben Gedanken über Selbstmord während der Einnahme von Tegretol. Ihr Arzt wird überprüfen müssen Sie in regelmäßigen Besuche. Rufen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie irgendwelche neuen oder sich verschlechternden Symptome haben wie: Stimmung oder Verhalten ändert, Depression, Angst, oder wenn Sie aufgeregt fühlen, feindlich, unruhig, hyperaktiv (geistig oder physisch), oder haben Gedanken über Selbstmord oder sich selbst verletzen .

Es gibt viele andere Medikamente, die mit Tegretol interagieren kann. Informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, die Sie verwenden. Das gilt für verschreibungspflichtige, over-the-counter, Vitamin und pflanzliche Produkte. Fangen Sie nicht an ein neues Medikament ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt. Führen Sie eine Liste aller Ihrer Medikamente und zeigen es jedem Arzt, der Sie behandelt.

Nicht mehr verwenden Tegretol ohne vorher Rücksprache mit Ihrem Arzt, auch wenn Sie sich wohlfühlen. Sie können Anfälle oder unangenehmen Entzugserscheinungen erhöht haben, wenn Sie Tegretol plötzlich.

Verwenden Sie keine Tegretol, wenn Sie einen MAO-Hemmer wie Furazolidon (Furoxone), isocarboxazid (Marplan), phenelzine (Nardil), Rasagilin (Azilect), Selegilin (Eldepryl, Emsam, Xilopar) oder Tranylcypromin (Parnate) verwendet haben, in den letzten 14 Tage. Sie sollten nicht Tegretol, wenn Sie allergisch gegen Carbamazepin sind, oder wenn Sie:


eine Geschichte von Knochenmarksuppression

Wenn Sie auch unter Nefazodon oder

wenn Sie allergisch auf ein Antidepressivum wie Amitriptylin (Elavil, Vanatrip, Limbitrol), Desipramin (Norpramin), Imipramin (Tofranil) oder Nortriptylin (Pamelor).

Wichtige Sicherheitshinweise:

Tegretol kann zu schweren oder lebensbedrohlichen Hautausschlag, vor allem bei Menschen asiatischer Abstammung. Ihr Arzt kann empfehlen, einen Bluttest bevor Sie das Medikament, um das Risiko dieser Hautreaktion bestimmen starten.

Um sicherzustellen, dass Sie sicher nehmen Tegretol, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie eines dieser anderen Bedingungen haben:


Herzkrankheiten, hoher Blutdruck, hohes Cholesterin oder Triglyceride;

Leber-oder Nierenerkrankung;

Glaukom;

eine Schilddrüsen-Erkrankung;

Lupus;

Porphyrie, oder

eine Geschichte von Geisteskrankheit oder Psychose.

Patienten asiatischer Abstammung kann ein höheres Risiko der Entwicklung einer seltenen, aber schwerwiegenden Hautreaktionen, Tegretol. Ihr Arzt kann empfehlen, einen Bluttest bevor Sie das Medikament, um das Risiko dieser Hautreaktion bestimmen starten.

Ihre Familie oder andere Betreuungspersonen sollten auch wachsam sein, um Änderungen in Ihrer Stimmung oder Symptome. Ihr Arzt wird überprüfen müssen Sie in regelmäßigen Besuche. Verpassen Sie keine Termine geplant.

Sie haben Gedanken über Selbstmord während der Einnahme von Tegretol. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie neue oder sich verschlechternde Depressionen oder Selbstmordgedanken in den ersten Monaten der Behandlung, oder wenn Ihre Dosis geändert haben.
Beschlagnahme Kontrolle ist sehr wichtig während der Schwangerschaft. Der Vorteil der Verhinderung Anfälle können überwiegen Risiken durch Tegretol gestellt. Folgen Sie den Anweisungen Ihres Arztes über die Einnahme Tegretol während Sie schwanger sind.

FDA Schwangerschaft Kategorie D. Tegretol kann Schaden auf ein ungeborenes Baby. Beginnen Sie nicht mit der Einnahme dieses medcine ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt, wenn Sie schwanger sind oder planen, schwanger zu werden. Verwenden Sie eine effektive Empfängnisverhütung während der Einnahme dieses Medikaments. Obwohl Tegretol ein ungeborenes Kind schädigen kann, könnte einen Anfall während der Schwangerschaft schadet Mutter und Baby. Wenn Sie schwanger während der Einnahme von Tegretol werden, nicht mit der Einnahme des Medikaments, ohne den Rat Ihres Arztes.

Carbamazepin kann in die Muttermilch über und kann ein Säugling schaden. Sie sollten nicht stillen, während Sie mit Tegretol. Carbamazepin können Antibabypillen weniger wirksam. Fragen Sie Ihren Arzt über die Verwendung einer nicht-Hormon-Methode der Geburtenkontrolle (z. B. ein Kondom, Diaphragma, Spermizid), um eine Schwangerschaft zu verhindern, während unter Tegretol.

Diese Medikation kann beeinträchtigt das Denken oder Reaktionen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie oder etwas tun, was Sie auf der Hut sein muss. Vermeiden Sie Alkohol trinken. Es kann einige der Nebenwirkungen von Tegretol, und kann auch zu einem erhöhten Risiko von Anfällen.

Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung oder Solarium. Tegretol können Sie leichter Sonnenbrand. Tragen Sie Schutzkleidung und verwenden Sonnencreme (LSF 30 oder höher), wenn Sie unterwegs sind.

Grapefruit und Grapefruitsaft kann mit Tegretol interagieren und führen zu potentiell gefährlichen Auswirkungen. Diskutieren Sie die Verwendung von Grapefruit-Produkte mit Ihrem Arzt.

Erhalten Sie Notfall medizinische Hilfe, wenn Sie eines dieser Anzeichen einer allergischen Reaktion auf Tegretol: Nesselsucht, Atembeschwerden, Schwellungen von Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen. Bericht neue oder sich verschlechternde Symptome mit Ihrem Arzt, wie: Stimmung oder Verhalten ändert, Depression, Angst, oder wenn Sie aufgeregt fühlen, feindlich, unruhig, hyperaktiv (geistig oder physisch), oder haben Gedanken über Selbstmord oder sich selbst verletzen.

Rufen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie eine schwerwiegende Nebenwirkung haben, wie:


blasse Haut, Benommenheit, Herzrasen, Probleme zu konzentrieren;

Fieber, Schüttelfrost, Halsschmerzen, Mund und Rachen Geschwüre;

leicht Blutergüsse oder Blutungen, schwere Kribbeln, Taubheitsgefühl, Schmerzen, Muskelschwäche;

Verwirrtheit, Unruhe, Sehstörungen, Halluzinationen;

Kurzatmigkeit, Anschwellen der Knöchel oder Füße;

Wasserlassen weniger als üblich;

Gelbsucht (Gelbfärbung der Haut oder Augen), oder

schwere Hautreaktion - Fieber, Halsschmerzen, Anschwellen in Ihrem Gesicht oder Zunge, Brennen in den Augen, Schmerzen der Haut, durch eine rote oder lila Hautausschlag (vor allem im Gesicht oder Oberkörper) verbreitet und verursacht Blasenbildung und Abschälen gefolgt.

Weniger schwerwiegende Tegretol Nebenwirkungen gehören:


Gefühl Schwindel, Benommenheit, oder unsicher;

Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Verstopfung, Magenschmerzen;

Kopfschmerzen, Klingeln in den Ohren;

trockener Mund, geschwollene Zunge, oder

Gelenk-oder Muskelschmerzen, Krämpfe in den Beinen.

Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und andere auftreten. Rufen Sie Ihren Arzt für die medizinische Beratung über Nebenwirkungen.

Andere Sprachen
Warenkorb
€0
 
 
 
 
Urheberrecht © 2004-2017 Alle Rechte vorbehalten