Suche
Lieferung
Suche nach dem Anfangsbuchstaben
Katalog / Andere / Detrol
Detrol
Detrol
Arzneilich wirksamer Bestandteil: Tolterodine
Detrol wird bei überaktiver Blase (Blasenhyperaktivität) verwendet, um Symptomen wie Harn- und Häufigkeit , Dringlichkeit und Inkontinenz zu behandeln.
Detrol 4mg
 PackungPro PillePreisSparenBonusKaufen 
4mg × 30 pillen €3.58€107.53+ Cialis 
4mg × 60 pillen €2.64€158.61€56.45+ Viagra 
4mg × 90 pillen €2.33€209.68€112.91+ Levitra 
Detrol 2mg
 PackungPro PillePreisSparenBonusKaufen 
2mg × 30 pillen €2.15€64.47+ Cialis 
2mg × 60 pillen €1.74€104.19€24.76+ Viagra 
2mg × 90 pillen €1.6€143.91€49.52+ Levitra 
Detrol 1mg
 PackungPro PillePreisSparenBonusKaufen 
1mg × 30 pillen €1.31€39.3+ Cialis 
1mg × 60 pillen €1.09€65.16€13.44+ Viagra 
1mg × 90 pillen €1.01€91.02€26.88+ Levitra 

INDIKATIONEN

Detrol wird zur Behandlung der überaktiven Blase mit Symptomen einer Dranginkontinenz, Dringlichkeit und Frequenz angezeigt.

ANLEITUNG

Nehmen Detrol genau wie von Ihrem Arzt verordnet. Nicht in größeren oder kleineren Mengen oder länger als empfohlen zu nehmen. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Etikett Verschreibung.

Ihr Arzt kann Ihre Dosis gelegentlich ändern, um sicherzustellen, dass Sie die besten Ergebnisse.

Nehmen Sie Detrol mit Wasser. Nicht zerschlagen, kauen, brechen, oder öffnen Sie eine kontrollierte Freisetzung Kapsel. Schlucken Sie sie unzerkaut. Brechen oder Öffnen der Pille kann zu viel von der Droge auf einmal freigegeben werden.

Bewahren Sie Detrol bei Raumtemperatur weg von Feuchtigkeit und Hitze.

Wenn Sie eine Dosis verpasst haben - nehmen Sie die vergessene Dosis so bald wie Sie sich erinnern. Überspringen Sie die verpasste Dosis, wenn es fast Zeit für Ihre nächste Dosis. Nehmen Sie keine zusätzlichen Medikamente, um die vergessene Dosis.

DOSIERUNG

Die empfohlene Dosis von Detrol Kapseln ist 4 mg einmal täglich mit Wasser und unzerkaut geschluckt. Die Dosis kann auf 2 mg täglich auf individuelle Ansprechen und Verträglichkeit auf abgesenkt werden, jedoch sind begrenzte Daten zur Wirksamkeit für Detrol 2 mg zur Verfügung.

Bei Patienten mit leicht eingeschränkter Leberfunktion (Child-Pugh Klasse A oder B) oder schwerer Nierenfunktionsstörung (CCr 10-30 ml / min) um, beträgt die empfohlene Dosis von Detrol 2 mg einmal täglich. Detrol wird nicht zur Anwendung bei Patienten mit schwerer Einschränkung der Leberfunktion (Child-Pugh Klasse C) empfohlen. Patienten mit CCKlO mL / min wurden nicht untersucht und die Verwendung von Detrol in dieser Population wird nicht empfohlen.

Für Patienten, die Medikamente sind, die starke CYP3A4-Inhibitoren sind [z. B. Ketoconazol, Clarithromycin, Ritonavir], die empfohlene Dosis von Detrol 2 mg einmal täglich.

Lagerung

Shop Detrol bei 77 Grad F (25 Grad C). Kurze Lagerung bei Temperaturen zwischen 59 und 86 Grad F (15 und 30 Grad C) ist nicht gestattet. Lager weg von der Hitze, Feuchtigkeit und Licht. Nicht im Bad. Halten Sie Detrol außerhalb der Reichweite von Kindern und weg von Haustieren.

 

Vor der Einnahme von Tolterodin, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie allergisch sind, oder wenn Sie andere Allergien haben. Dieses Produkt enthält möglicherweise inaktive Bestandteile, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können. Sprechen Sie Ihren Apotheker für weitere Details.

Dieses Medikament sollte nicht verwendet werden, wenn Sie bestimmte medizinische Bedingungen. Bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie: Probleme Blasenentleerung (Harnverhalt), schwere Verstopfung der Magen / Darm (Magen-Retention), eine bestimmte Augenerkrankung (unkontrollierte Engwinkelglaukom).

Bevor Sie dieses Medikament, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte, speziell: andere Blase Probleme (zB Obstruktion bei der Blasenentleerung), Magen / Darmerkrankungen (zB Colitis ulcerosa), verlangsamte Bewegung der Magen / Darm, schwere Verstopfung, gesteuert Engwinkelglaukom, Nierenerkrankungen, Lebererkrankungen, vergrößerte Prostata, eine bestimmte Muskelerkrankung (Myasthenia gravis).

Tolterodine kann eine Bedingung, die den Herzrhythmus (QT-Verlängerung) beeinflusst. QT-Verlängerung kann selten zu schweren (selten tödlich) schnell / unregelmäßiger Herzschlag und andere Symptome (wie zB schwere Schwindel, Ohnmacht), die eine sofortige ärztliche Behandlung erfordern führen. Das Risiko einer QT-Verlängerung kann erhöht werden, wenn Sie bestimmte medizinische Bedingungen haben oder andere Arzneimittel einnehmen, die den Herzrhythmus beeinflussen können (siehe auch Drug Interactions Abschnitt). Bevor Sie Tolterodin, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie eine der folgenden Bedingungen haben: bestimmte Herzprobleme (Herzversagen, langsamer Herzschlag, QT-Verlängerung im EKG), Familiengeschichte von bestimmten Herzproblemen (QT-Verlängerung im EKG, plötzlichen Herztod Tod).

Niedrige Konzentrationen von Kalium oder Magnesium im Blut kann auch zu einem erhöhten Risiko einer QT-Verlängerung. Dieses Risiko kann sich erhöhen, wenn Sie bestimmte Medikamente (z. B. Diuretika / "Wasser-Pillen") verwenden oder wenn Sie Bedingungen wie starkes Schwitzen, Durchfall oder Erbrechen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Verwendung von Tolterodin sicher.

Dieses Medikament kann bei Ihnen schwindlig oder schläfrig oder verschwommenes Sehen verursachen. Nicht fahren oder Maschinen bedienen, oder jede Aktivität, die Wachsamkeit oder klare Vision benötigt, bis Sie sicher, dass Sie diese Tätigkeiten sicher ausführen können. Begrenzen Sie alkoholische Getränke.

Dieses Medikament kann dazu führen, vermindertes Schwitzen. Vermeiden überhitzt bei heißem Wetter, Saunen oder während des Trainings oder andere anstrengende Tätigkeiten seit Hitzschlag auftreten.

Nierenfunktion abnimmt, wie man älter wird. Dieses Medikament wird durch die Nieren entfernt. Daher kann ältere Menschen empfindlicher auf dieses Medikament.

Dieses Medikament sollte nur verwendet werden, wenn klar während der Schwangerschaft. Es ist nicht bekannt, ob Detrol wird ein ungeborenes Kind schädigen. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder planen, schwanger zu werden, während Sie dieses Medikament. Besprechen Sie die Risiken und Vorteile mit Ihrem Arzt.

Es ist nicht bekannt, ob dieses Medikament in die Muttermilch übergeht. Befragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie stillen.

Erhalten Sie Notfall medizinische Hilfe, wenn Sie eines dieser Anzeichen einer allergischen Reaktion auf Detrol: Nesselsucht, Atembeschwerden, Schwellungen von Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen. Stop mit Detrol und rufen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie irgendwelche dieser ernsten Nebenwirkungen haben:

  • Schmerzen in der Brust, schneller oder unregelmäßiger Herzschlag;
  • Verwirrtheit, Halluzinationen;
  • Wasserlassen weniger als üblich oder gar nicht, oder
  • Schwierigkeiten oder Schmerzen beim Wasserlassen.

Weniger schwerwiegende Detrol Nebenwirkungen gehören:

  • Mundtrockenheit, trockene Augen;
  • verschwommenes Sehen;
  • Schwindel, Benommenheit;
  • Verstopfung oder Durchfall;
  • Magenschmerzen oder Magenverstimmungen;
  • Gelenkschmerzen oder
  • Kopfschmerzen.

Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und andere auftreten. Rufen Sie Ihren Arzt für die medizinische Beratung über Nebenwirkungen.

Andere Sprachen
Warenkorb
€0
 
 
 
 
Urheberrecht © 2004-2017 Alle Rechte vorbehalten