Suche
Lieferung
Suche nach dem Anfangsbuchstaben
Katalog / Hautpflege / Bactroban
Bactroban 5gm
 PackungPro PillePreisSparenBonusKaufen 
5gm × 1 cremes €39.38€39.38+ Viagra 
5gm × 3 cremes €27.56€82.69€35.44+ Levitra 

INDIKATIONEN

Bactroban Creme ist zur Behandlung von Infektionen der Haut eingesetzt.Bactroban Cream ist eine antibakteriell. Es funktioniert, indem er die Produktion von Proteinen, die die Bakterien zum Wachstum brauchen.

ANLEITUNG 

Verwenden Bactroban Creme wie von Ihrem Arzt verordnet wurde.

  • Waschen und trocknen Sie den betroffenen Bereich. Eine kleine Menge des Arzneimittels an den zu behandelnden Bereich. Reiben Sie die Medizin, bis sie gleichmäßig verteilt wird.
  • Der betroffene Bereich kann mit Gaze oder einem Verband abgedeckt werden.
  • Zur Klärung Ihrer Infektion vollständig nutzen Bactroban Creme für das gesamte Verlauf der Behandlung. Halten Sie es verwenden, auch wenn Sie sich besser in ein paar Tagen zu spüren.
  • Waschen Sie Ihre Hände sofort nach der Verwendung Bactroban Cream.
  • Wenn Sie eine Dosis von Bactroban Creme, verwenden Sie es so bald wie möglich. Wenn es fast Zeit für Ihre nächste Dosis ist, überspringen Sie die vergessene Dosis und gehen Sie zurück zu Ihrem regelmäßigen Dosierungsschema. Verwenden Sie nicht 2 Dosen auf einmal.

Fragen Sie Ihren Arzt Fragen können Sie sich darüber, wie Sie Bactroban Creme verwenden, haben können.

Lagerung

Shop Bactroban Cream bei oder unter 77 Grad F (25 Grad C). Nicht einfrieren. Lager weg von der Hitze, Feuchtigkeit und Licht. Nicht im Bad. Halten Bactroban Creme aus der Reichweite von Kindern und weg von Haustieren.

WEITERE INFORMATIONEN

Wirkstoff: Mupirocin Calcium.

Verwenden Sie KEINE Bactroban Creme, wenn:

  • Sie sind allergisch gegen jegliche Zutaten in Bactroban Cream.

Einige medizinische Bedingungen können mit Bactroban Creme interagieren. Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie irgendwelche medizinischen Bedingungen haben, vor allem, wenn einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft:

  • wenn Sie schwanger sind, planen, schwanger zu werden, oder stillen
  • wenn Sie verschreibungspflichtige oder nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel, pflanzliche Zubereitung oder Nahrungsergänzungsmittel
  • wenn Sie Allergien gegen Medikamente, Nahrungsmittel oder andere Substanzen,
  • Wenn Sie die Behandlung einer Verbrennung oder offene Wunde
  • wenn Sie Probleme mit den Nieren.

Einige Arzneimittel können mit Bactroban Creme interagieren. Es sind jedoch keine spezifischen Wechselwirkungen mit Bactroban Creme zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Wichtige Sicherheitshinweise:

  • Bactroban Creme ist nur zur äußerlichen Anwendung. Lassen Sie sich nicht in Ihre Augen, Nase oder Mund.
  • Verwenden Bactroban Creme mit Vorsicht auf der Haut mit offenen Wunden.
  • Wenn Ihre Symptome nicht besser werden innerhalb von 3 bis 5 Tagen oder wenn sie sich verschlechtert, mit Ihrem Arzt überprüfen.
  • Achten Sie darauf, Bactroban Creme für das gesamte Verlauf der Behandlung zu verwenden. Wenn Sie das nicht tun, kann die Medizin nicht klar, bis Ihre Infektion vollständig. Die Bakterien könnten auch weniger anfällig für diese oder andere Arzneimittel. Dies könnte die Infektion schwerer zu behandeln in der Zukunft.
  • Langfristige oder wiederholte Verwendung von Bactroban Creme kann eine zweite Infektion. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Anzeichen einer zweiten Infektion auftreten. Ihr Arzneimittel müssen geändert werden, um diese zu behandeln.
  • Bactroban Creme sollte mit äußerster Vorsicht bei Kindern jünger als 3 Monate werden, Sicherheit und Wirksamkeit bei diesen Kindern haben sich nicht bestätigt.
  • Schwangerschaft und Stillzeit: Wenn Sie schwanger werden, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Sie müssen die Vorteile und Risiken der Verwendung Bactroban Creme zu diskutieren, während Sie schwanger sind. Es ist nicht bekannt, ob Bactroban Cream in der Muttermilch zu finden ist. Wenn Sie sind oder werden stillen, während Sie Bactroban Creme verwenden sind, mit Ihrem Arzt überprüfen. Diskutieren Sie mögliche Risiken für Ihr Baby.

Alle Arzneimittel können Nebenwirkungen haben, die aber viele Menschen haben keine oder nur geringfügige, Nebenwirkungen.

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt, wenn dieser am häufigsten auftretenden Nebenwirkungen fortbestehen oder störend empfunden werden:

Brennen, Kopfschmerzen, Übelkeit, Stechen.

Ärztlich behandeln lassen, sofort, wenn dieser schwere Nebenwirkungen auftreten:

Schwere allergische Reaktionen (Hautausschlag, Nesselsucht, Juckreiz, Atembeschwerden, Engegefühl in der Brust, Schwellungen im Mund-, Gesichts-, Lippen oder Zunge), schwere Reizung; starkem Juckreiz.

Dies ist keine vollständige Liste aller Nebenwirkungen, die auftreten können. Wenn Sie Fragen zu Nebenwirkungen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Andere Sprachen
Warenkorb
€0
 
 
 
 
Urheberrecht © 2004-2017 Alle Rechte vorbehalten