Suche
Lieferung
Suche nach dem Anfangsbuchstaben
Katalog / Frauengesundheit / Fosamax
Fosamax
Fosamax
Arzneilich wirksamer Bestandteil: Alendronate
Fosamax dient bei Frauen und Männern der Behandlung und Vorbeugung der Osteoporose, die durch der Menopause oder Steroide-Einnahme verursacht ist. Fosamax wird auch zur Erweiterung des Knochenmass und zur Behandlung von Paget-Krankenheit bei Frauen und Männern verwendet.
Andere Namen von dieser Medikamente
Acide alendronique, Acido alendronico, Acidum alendronicum, Actimax, Adronat, Adrovance, Aldron, Aldronac, Aldrox, Aledox, Aledrolet, Aledronato mk, Alefos, Alen-far, Alenat, Alenato, Alenax, Alendil, Alendon, Alendor, Alendra, Alendral, Alendran, Alendro, Alendro-q, Alendrobell, Alendrocare, Alendrogen, Alendrohexal, Alendrolek, Alendromax, Alendromet, Alendron, Alendron-hexal, Alendronat, Alendronato, Alendronatum, Alendroninezuur, Alendronstad, Alendros, Alenic, Alenotop, Aliot, Alovell, Aloxin, Andante, Arendal, Armol, Beenos, Berlex, Bifemelan, Bifoal semanal, Bifosa, Blindafe, Bonacton, Bonalon, Bonemax, Brek, Cetrix, Cleveron, Dargol, Debenal, Defixal, Delfoza, Denfos, Deparex, Difonate, Drofaz, Dronak, Dronal, Dronat, Dronet, Durost, En-por, Endronal, Enimon, Epolar, Eucalen, Farmemax, Femide, Findeclin, Fixopan, Forosa, Fortimax, Fosagen, Fosalan, Fosalen, Fosamac, Fosandron, Fosaplus, Fosavance, Fosazom, Fosfacid, Fosmin, Fosteofos, Fostepor, Fostolin, Fosval, Genalen, Holadren, Huesobone, Ledronin, Lendronal, Leodrin, Lindron, Lokar, Lozostun, Marvil, Massidron, Maxibone, Minusorb, Moralen, Mosmass, Neobon, Nichospor, Onclast, Osalen, Osaston, Osdren, Oseolen, Oseomax, Oseotal, Oseotenk, Osficar, Ossmax, Osso, Ostalert, Ostat, Ostaven, Ostel, Ostemax, Ostenan, Ostenil, Osteobon, Osteodur, Osteofar, Osteofel, Osteofene, Osteofos, Osteomax, Osteomel, Osteomix, Osteonat, Osteonate, Osteoral, Osteosan, Ostex, Ostolek, Ostomax, Pamoseo, Pasodron, Poris, Porodron, Porolen, Porosal, Porosimax, Porosin, Ralenost, Regenesis, Romax, Silidral, Siranin, Stada, Sumax, Teiroc, Teva nate, Tevabone, Tevalen, Tevanate, Tilios, Trabecan, Tratos, Valora, Vegabon, Voroste, Zondra, Zophost
Alles anzeigen
Fosamax 70mg
 PackungPro PillePreisSparenBonusKaufen 
70mg × 30 pillen €7.29€218.59+ Levitra 
70mg × 60 pillen €5.1€306.03€131.16+ Cialis 
70mg × 90 pillen €4.37€393.47€262.31+ Viagra 
Fosamax 35mg
 PackungPro PillePreisSparenBonusKaufen 
35mg × 30 pillen €3.59€107.75+ Levitra 
35mg × 60 pillen €2.62€157.32€58.19+ Cialis 
35mg × 90 pillen €2.3€206.88€116.37+ Viagra 
Fosamax 10mg
 PackungPro PillePreisSparenBonusKaufen 
10mg × 30 pillen €1.39€41.73+ Levitra 
10mg × 60 pillen €1.02€60.93€22.53+ Cialis 
10mg × 90 pillen €0.89€80.12€45.07+ Viagra 
Fosamax 5mg
 PackungPro PillePreisSparenBonusKaufen 
5mg × 60 pillen €0.77€46.37+ Levitra 
5mg × 90 pillen €0.6€53.56€16+ Cialis 

INDIKATIONEN

Fosamax ist in der Gruppe von Arzneimitteln, die Bisphosphonate genannt (bis FOS für nayts). Es verändert den Zyklus der Knochenbildung und Abbau im Körper. Fosamax verlangsamt Knochenverlust bei gleichzeitiger Erhöhung der Knochenmasse, die Knochenbrüche verhindern können.

ANLEITUNG

Nehmen Sie Fosamax genau wie von Ihrem Arzt verordnet. Nicht in größeren oder kleineren Mengen oder länger als empfohlen zu nehmen. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Etikett Verschreibung.

Fosamax Tabletten werden entweder einmal pro Tag oder einmal pro Woche getroffen.

Nehmen Sie die Tablette Fosamax erste, was am Morgen, mindestens 30 Minuten, bevor Sie essen oder trinken etwas oder jede andere Medizin. Wenn Sie eine Fosamax Tablette nur einmal pro Woche, nehmen Sie es am selben Tag pro Woche und immer als erstes in der Früh.

Nehmen Sie jede Fosamax Tablette mit einem vollen Glas (6 bis 8 Unzen) von Wasser. Verwenden Sie nur klares Wasser (nicht mit Mineralwasser), wenn sie eine Tablette. Nicht zerschlagen, kauen, lutschen oder die Fosamax Tablette. Schlucken Sie die ganze Pille.

Nach einer Fosamax Tablette, folgendermaßen vorgehen:
Nicht hinlegen oder zurücklehnen für mindestens 30 Minuten nach der Einnahme Fosamax.
Nicht essen oder trinken etwas anderes als normales Wasser.
Nehmen Sie keine anderen Arzneimittel auch Vitamine, Kalzium, oder Antazida mindestens 30 Minuten nach der Einnahme Fosamax. Es kann am besten zu Ihren anderen Medikamenten zu einem anderen Zeitpunkt des Tages zu nehmen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die beste Dosierungsschema für Ihre anderen Medikamenten.

Um sicher zu sein Fosamax hilft Ihren Zustand, wird Ihre Knochendichte müssen regelmäßig geprüft werden. Besuchen Sie regelmäßig Ihren Arzt.

Wenn Sie sich einer Zahnbehandlung (insbesondere Chirurgie) haben müssen, sagen Sie dem Arzt vor der Zeit, dass Sie dieses Medikament nehmen. Möglicherweise müssen Sie aufhören, die Medizin für eine kurze Zeit.

Fosamax ist nur ein Teil eines kompletten Programms der Behandlung, die auch beinhalten kann Änderungen Ernährung, Bewegung und unter Kalzium-und Vitamin-Ergänzungen. Folgen Sie Ihrer Ernährung, Medikamente, und Ausübung Routinen sehr eng.

Wenn Sie Fosamax Tabletten einmal täglich zu nehmen: Wenn Sie dieses Medikament erste, was am Morgen vergessen haben, nehmen es nicht im Laufe des Tages. Warten Sie, bis am nächsten Morgen die Medizin zu nehmen und die verpasste Dosis. Nehmen Sie nicht zwei (2) Tabletten an einem Tag.

Wenn Sie Fosamax Tabletten einmal pro Woche zu nehmen: Wenn Sie Fosamax auf Ihrem geplanten Tag vergessen haben, nehmen es als erstes in der Früh am Tag nachdem Sie die verpasste Dosis erinnern. Dann zu Ihrer regelmäßigen wöchentlichen Zeitplan zurück auf Ihrem gewählten Dosis Tag. Nehmen Sie nicht zwei (2) Tabletten an einem Tag.

DOSIERUNG

Behandlung von Osteoporose bei postmenopausalen Frauen

Die empfohlene Dosierung beträgt:
ein 70 mg Tablette einmal wöchentlich 
eine Flasche 70 mg Lösung zum Einnehmen einmal wöchentlich 
eine 10 mg Tablette einmal täglich


Prävention der Osteoporose bei postmenopausalen Frauen

Die empfohlene Dosierung beträgt:
ein 35 mg Tablette einmal wöchentlich 
eine 5 mg Tablette einmal täglich


Die Behandlung der Knochenmasse bei Männern mit Osteoporose erhöhen

Die empfohlene Dosierung beträgt:
ein 70 mg Tablette einmal wöchentlich 
eine Flasche 70 mg Lösung zum Einnehmen einmal wöchentlich 
eine 10 mg Tablette einmal täglich


Behandlung von Glukokortikoid-induzierten Osteoporose

Die empfohlene Dosierung ist eine 5 mg Tablette einmal täglich, außer bei postmenopausalen Frauen nicht mit Östrogen, bei denen die empfohlene Dosis ist eine 10 mg Tablette einmal täglich.


Behandlung von Morbus Paget des Knochens

Die empfohlene Behandlungsschema ist 40 mg einmal täglich für sechs Monate.

Lagerung 

Lagerung bei Raumtemperatur weg von Feuchtigkeit und Wärme.

Nehmen Sie nicht Fosamax Tablette, wenn Sie nicht aufrecht sitzen kann oder stehen für mindestens 30 Minuten. Fosamax kann schwerwiegende Probleme verursachen im Magen oder Speiseröhre (die Röhre, die Ihren Mund und Magen verbindet). Sie müssen aufrecht bleiben für mindestens 30 Minuten nach der Einnahme dieser Medikamente.

Sie sollten nicht Fosamax, wenn Sie allergisch auf Alendronat sind, oder wenn Sie einen niedrigen Gehalt an Kalzium im Blut (Hypokalzämie), oder ein Problem mit der Bewegung der Muskeln in der Speiseröhre.

Um sicherzustellen, dass Sie sicher nehmen Fosamax, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie eines dieser anderen Bedingungen haben:

  • Schluckbeschwerden;
  • ein Vitamin-D-Mangel;
  • eine zahnärztliche Problem;
  • Nierenerkrankungen oder
  • ein Geschwür oder ein anderes Problem in Ihrem Magen oder Speiseröhre.

Manche Menschen mit Medikamenten ähnlich Fosamax haben Knochenschwund im Kiefer entwickelt, auch als Osteonekrose des Kiefers. Symptome können Schmerzen im Kinnbereich, Schwellungen, Taubheitsgefühle, lockere Zähne, Zahnfleischentzündung oder langsame Heilung nach Verletzungen oder Operationen mit dem Zahnfleisch.

Sie können mit größerer Wahrscheinlichkeit eine Osteonekrose des Kiefers entwickeln, wenn Sie Krebs haben oder mit Chemotherapie, Bestrahlung oder Steroiden behandelt worden. Andere Zustände mit Osteonekrose des Kiefers verbunden sind Blutgerinnungsstörungen, Anämie (niedrige Anzahl roter Blutkörperchen), und zahnärztliche Chirurgie oder bereits bestehende Zahnprobleme.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Risiken und Vorteile der Verwendung Fosamax.

FDA Schwangerschaft Kategorie C. Es ist nicht bekannt, ob Fosamax wird ein ungeborenes Kind schädigen. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder planen, schwanger zu werden, während Sie dieses Medikament. Es ist nicht bekannt, ob Alendronat in die Muttermilch übergeht oder ob es ein Säugling schaden könnte passiert. Verwenden Sie keine Fosamax ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt, wenn Sie stillen ein Baby.

Erhalten Sie Notfall medizinische Hilfe, wenn Sie eines dieser Anzeichen einer allergischen Reaktion auf Fosamax: Nesselsucht, Atembeschwerden, Schwellungen von Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen. Stop mit Fosamax und rufen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie irgendwelche dieser ernsten Nebenwirkungen haben:

  • Brustschmerzen
  • Schwierigkeiten oder Schmerzen beim Schlucken;
  • Schmerzen oder Brennen unter den Rippen oder in den Rücken;
  • schwerem Sodbrennen, brennende Schmerzen in der oberen Magen, oder Bluthusten;
  • neue oder sich verschlechternde Sodbrennen;
  • Fieber, Gliederschmerzen, Grippe-Symptome;
  • schweren Gelenk-, Knochen, oder Muskelschmerzen;
  • neue oder ungewöhnliche Schmerzen im Oberschenkel oder Hüfte;
  • Kiefer Schmerzen, Taubheitsgefühl, oder Schwellung.

Weniger schwerwiegende Fosamax Nebenwirkungen gehören:

  • mild Sodbrennen, Blähungen;
  • leichte Übelkeit, Erbrechen oder Magenschmerzen;
  • Durchfall, Blähungen oder Verstopfung;
  • mild Gelenkschmerzen oder Schwellung;
  • Schwellungen an Ihren Händen oder Füßen oder
  • Schwindel, Augenschmerzen, Kopfschmerzen.

Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und andere auftreten. Rufen Sie Ihren Arzt für die medizinische Beratung über Nebenwirkungen.

Andere Sprachen
Warenkorb
€0
 
 
 
 
Urheberrecht © 2004-2017 Alle Rechte vorbehalten