Suche
Lieferung
Suche nach dem Anfangsbuchstaben
Katalog / Frauengesundheit / Parlodel
Parlodel
Parlodel
Arzneilich wirksamer Bestandteil: Bromocriptine
Parlodel (Bromocriptine) dient der Behandlung von andauernder Muttermilchproduktion , Ausbleiben der Regelblutung, Unfruchtbarkeit und andere Zustände, die mit erhöhten Prolaktinspiegel verbunden sind.
Parlodel 2.5mg
 PackungPro PillePreisSparenBonusKaufen 
2.5mg × 30 pillen €2.41€72.2+ Levitra 
2.5mg × 60 pillen €1.77€106.5€37.91+ Viagra 
2.5mg × 90 pillen €1.56€140.79€75.81+ Cialis 
Parlodel 1.25mg
 PackungPro PillePreisSparenBonusKaufen 
1.25mg × 30 pillen €2.28€68.45+ Levitra 
1.25mg × 60 pillen €1.77€106.09€30.8+ Viagra 
1.25mg × 90 pillen €1.6€143.74€61.6+ Cialis 

INDIKATIONEN 

Parlodel senkt Prolaktinspiegel. Prolaktin ist ein Hormon, wichtig für die Herstellung von Muttermilch und für normale Fruchtbarkeit bei Frauen. 

Parlodel wird verwendet, um Erkrankungen wie Amenorrhoe (Fehlen einer Regelblutung), persistente Muttermilch Produktion, Unfruchtbarkeit und andere Bedingungen mit hoher Prolaktin-Spiegel von Prolaktin-sezernierenden Tumoren bei Frauen und bei Männern verursacht zu behandeln.

Parlodel wird auch zur Behandlung der Parkinson-Krankheit, die mit geringen Mengen von Dopamin im Gehirn verbunden ist, zu behandeln. Parlodel hat ähnliche Wirkungen wie von Dopamin, die es wirksam bei der Behandlung der Steifigkeit, Zittern, Krämpfe und schlechte Steuerung der Muskulatur mit Parkinson-Krankheit macht.

Parlodel wird manchmal zusammen mit Operation oder Bestrahlung zur Behandlung von Akromegalie eingesetzt, verursacht eine Bedingung durch eine Hypophyse Tumor, der zu viel Wachstumshormon produziert.

Bromocriptine kann auch für Zwecke, die nicht in dieser Anleitung Medikamente verwendet werden.

ANLEITUNG

Nehmen Sie genau wie von Ihrem Arzt verordnet. Nicht in größeren oder kleineren Mengen oder länger als empfohlen zu nehmen. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Etikett Verschreibung. Ihr Arzt kann Ihre Dosis gelegentlich ändern, um sicherzustellen, dass Sie die besten Ergebnisse.
Nehmen Sie Bromocriptin mit Lebensmitteln. Parlodel wird in der Regel zweimal täglich mit den Mahlzeiten eingenommen. Cycloset wird normalerweise genommen, jeden Morgen mit Lebensmitteln, innerhalb von 2 Stunden nach dem Aufwachen.

Um sicher zu sein, dieses Medikament hilft Ihren Zustand und nicht die schädliche Wirkungen verursacht, kann Ihr Blut muss häufig überprüft werden. Dein Herz, Blutdruck, Vision, Nierenfunktion oder Leberfunktion kann auch geprüft werden muss. Besuchen Sie regelmäßig Ihren Arzt.

  DOSIERUNG

Die Dosierung sollte von Ihrem Arzt verordnet werden.

Lagerung

Lagerung bei Raumtemperatur weg von Feuchtigkeit, Hitze und Licht.

WEITERE INFORMATIONEN

Wirkstoff: Bromocriptine

Inaktiven Inhaltsstoffe: kolloidales Siliciumdioxid, Lactose, Magnesiumstearat, Povidon, Stärke und eine weitere Zutat

Sie sollten nicht diese Medikation, wenn Sie allergisch auf Bromocriptin oder einem Mutterkorn Medizin (Ergomar, Cafergot, Migergot, DHE 45, Migranal, Methergin) sind. Sie sollten nicht Cycloset wenn:

Sie stillen;

Sie haben Migräne, die Sie veranlassen, schwache oder

Sie sind in einem Zustand der diabetischen Ketoazidose (Rufen Sie Ihren Arzt für eine Behandlung mit Insulin).
Sie sollten nicht Parlodel, wenn Sie:

unkontrolliert hohem Blutdruck (Hypertonie);

Bluthochdruck durch Schwangerschaft (einschließlich Eklampsie und Präeklampsie) verursacht werden;

wenn Sie auch mit einem Ergot Medizin Migräne zu behandeln, oder

Wenn Sie vor kurzem ein Baby, und Sie haben eine Geschichte von koronarer Herzkrankheit oder schweren Herzerkrankungen.

Bromocriptine enthalten Laktose. Bevor Sie dieses Medikament, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie eine erbliche Form der Galactose-Intoleranz, schwerem Lactase-Mangel oder Glucose-Galactose-Malabsorption haben.

Um sicherzustellen, dass Sie sicher nehmen Bromocriptin, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie eines dieser anderen Bedingungen haben:

hoher oder niedriger Blutdruck, Herzkrankheiten, oder eine Geschichte von Herzinfarkt;

Leber-oder Nierenerkrankung;

ein Magengeschwür oder Geschichte des Magen-Darm-Blutungen oder

ein Tumor der Hypophyse;

eine Geschichte von Geisteskrankheit oder Psychose.

FDA Schwangerschaft Kategorie B. Bromocriptin ist nicht zu erwarten, ein ungeborenes Kind schädigen. Jedoch kann ein Hypophysentumor in der Mutter während der Schwangerschaft zu erweitern. Hoher Blutdruck kann auch während der Schwangerschaft auftreten und Bromocriptin kann gefährlich sein, wenn sie von einer schwangeren Frau mit hohen Blutdruck. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder planen, während der Behandlung schwanger werden. Einige Frauen nehmen Parlodel um Menstruation zu normalisieren und erhöhen ihre Chancen, schwanger zu werden. Informieren Sie Ihren Arzt so bald wie Sie schwanger werden. Möglicherweise müssen Sie die Einnahme von Parlodel. Folgen Sie den Anweisungen Ihres Arztes. Wenn Sie nicht teilnehmen Parlodel Ihnen helfen, schwanger zu werden, verwenden Sie eine nicht-Hormon-Methode der Geburtenkontrolle (z. B. ein Kondom, Diaphragma, Spermizid) Schwangerschaft während der Behandlung zu verhindern. Ihr Arzt kann auch möchten, dass Sie einen Schwangerschaftstest haben alle 4 Wochen während der Behandlung. Bromocriptine senkt die Hormon benötigt, um Muttermilch zu produzieren. Nicht stillen ein Baby während der Einnahme von Bromocriptin.

Erhalten Sie Notfall medizinische Hilfe, wenn Sie eines dieser Anzeichen einer allergischen Reaktion: Nesselsucht, Atembeschwerden, Schwellungen von Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen. Stop mit Bromocriptin und rufen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie eine schwerwiegende Nebenwirkung haben, wie:

Sehstörungen, konstante laufende Nase;

Schmerzen in der Brust, Schmerzen beim Atmen, schneller Herzschlag, schnelle Atmung, Kurzatmigkeit (besonders beim Hinlegen);

Rückenschmerzen, Schwellungen in den Knöcheln oder Füßen, Wasserlassen weniger als üblich oder gar nicht;

Verwirrtheit, Halluzinationen, Gefühl, wie Sie konnte gehen;

Niedriger Blutzucker (Kopfschmerzen, Hunger, Schwäche, Schwitzen, Zittern, Reizbarkeit, Konzentrationsschwäche);

Muskelbewegungen Sie können nicht kontrollieren, Verlust des Gleichgewichts oder der Koordination;

blutiger oder Teerstühle, Bluthusten oder Erbrochenes, das wie Kaffeesatz aussieht; oder gefährlich hohen Blutdruck (starke Kopfschmerzen, Sehstörungen, in Ihren Ohren, Angst, Verwirrung, Schmerzen in der Brust, Kurzatmigkeit, unebenen Herzschläge, Beschlagnahme).

Weniger schwerwiegende Nebenwirkungen gehören:

Schwindel, Drehschwindel, mild Benommenheit, Schwächegefühl oder Müdigkeit;

Kopfschmerzen, depressive Verstimmung, Schlafstörungen (Schlaflosigkeit);

Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen, Appetitlosigkeit, Durchfall, Verstopfung oder Kältegefühl oder Taubheit in den Fingern.

Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und andere auftreten. Rufen Sie Ihren Arzt für die medizinische Beratung über Nebenwirkungen.

Andere Sprachen
Warenkorb
€0
 
 
 
 
Urheberrecht © 2004-2017 Alle Rechte vorbehalten